Infrastruktur

Schneeschuh-Trail

Schneeschuh-Trail

Von der Bergstation Schwänzelegg (1778 m ü.M.) geht’s direkt der Sonne entgegen nach Süden über die Matten zur neuen Alp Rona.

Von dort aus gilt es 80 Höhenmeter zu überwinden und schon erreicht man den höchsten Punkt der Tour, den Höhsäss (1824 m ü.M.).

Lage und Exposition sind geradezu prädestiniert für eine ausgedehnte Rast. Danach führt die Tour weiter durch den lichten Wald hinunter zu einem mystischen Ort, genannt Heitagaden.

Vom Heitagaden geht’s über offene Felder und breite Rücken zurück zum Ausgangspunkt Bergstation Schwänzelegg (1778 m .ü.M.)

Tipp: jeden Mittwoch um 9 Uhr organisiert unser einheimische Schneeschuh-Guide Joos Jösler eine geführte Schneeschuhtour auf Danusa. Diese Tour wird ab 4 Anmeldungen durchgeführt und kostet CHF 49.– pro Person. Ein Schluck selbstgemachter Röteli aus dem Rucksack ist natürlich mit dabei.

Auf Voranmeldung gibt es auch geführte Schneeschuhtouren für Gruppen:

Individuell geführte Schneeschuhtouren

2-4 Pers. 5-9 Pers.
Halbtagestour 70.– 58.–
Tagestour (ca. 4 Std.) 75.–

im Preis enthalten: Guide, Gondelbahnfahrt, Miete Schneeschuhe inkl. Versicherung

Ab 10 Personen kostet die Halbtagestour CHF 48.– pro Person und die Tagestour CHF 68.– pro Person.