Winter
 
 
 
Gruesch Danusa
Seite Drucken
Bahnrettung

Die Bergbahn steht still. Keine Angst wir holen Sie da raus!

 

Bei technischen Pannen gibt es drei Rettungsstufen:

 

1. Wir schalten um auf das zweite mechanische Antriebssystem und

    fahren Sie langsam zu der Bergstation.

 

2. Versagt auch dieses zweite stromabhängige Antriebssystem, fliegen

    Sie mit dem Rettungshelikopter gratis durch die Lüfte.

 

3. Kann der Helikopter z. B. bei schlechter Witterung nicht fliegen,

    kommen unsere Retter über das Tragseil und seilen Sie an Ort

    und Stelle ab.

 

Gefragt ist in jedem Fall Ihre Geduld. Vielleicht haben Sie sogar den Nerv, Ihre "Mitgondler" zu beruhigen und zu informieren, wie so was geht. Unser Dank ist Ihnen sicher! Michael Hurschler gibt Ihnen unter 081 325 16 70 gerne weitere Auskünfte. 

 

 

 
praettigau.ch
graubuenden.ch