Winter
 
 
 

Schneesportangebot weiter ausgebaut!

Initiates file downloadFamilienpiste zur Mittelstation offen!

Gruesch Danusa
Seite Drucken
Aktuelles / News

Hier finden Sie Aktuelles sowie News

 

 

3. Grüsch-Danusa BotschafterTAG vom 23.09.2017

Die Grüsch-Danusa Botschafter erlebten einen kurzweiligen, geselligen und mit Informationen gespickten Tag. Folgende touristische Leistungsträger durften Ihr Angebot präsentieren/vorstellen.

 

  • Ranko Radak, Hotel Grüsch inkl. Besichtigung der Hotel- und Schwimmbadanlage
  • Joos Jösler, Schneeschuhtouren und neues Produkt Crossblades
  • Mario Davatz, News der Bergbahnen Grüsch-Danusa AG / Eventprogramm 2017/18
  • Andy Vetsch, SBM Event AG als Dienstleister für spezielle Gruppen-Eventprogramme
  • Andy Vetsch, Vorstellung der Fanas-Eggli Bahn mit Berghaus Eggli vor Ort

 

Weiteres:

Die Botschafter selbst erzählten über ihre ersten Erfahrungen als Botschafter und deren Erfolge für die Marke Grüsch-Danusa und dessen Auswirkungen auf die touristischen Anbieter/Leistungsträger.

 

Als Botschafter des Jahres 2017 wurde Moni und Edi Mack aus Bad Waldsee (D) ausgezeichnet. Sie erhielten eine Botschafter-Auszeichnung und einen Gutschein über CHF 150.--. Einlösbar bei allen touristischen Leistungsträgern.

 

Organisatorisches

Alle Botschafter erhielten von den Leistungsträgern (Hotel Grüsch, Schweizer Skischule, Berghaus Schwänzelegg, Sportschop Grüsch-Danusa und den Bergbahnen Grüsch-Danusa) Gutscheine für die Neu-Kundenwerbung. Die teilnehmenden Leistungsträger werden für die Gutscheine ein Auswertungssystem, inkl. der Neu-Kundenbefragung errichten, und nach einem Jahr die Aktion bewerten. Die Beteiligung aller Leistungsträger an der Aktion war freiwillig.

 

  • Alle Botschafter bekamen eine zusammengefasste Dokumentationsmappe.

 

Gesellschaftliches

Das Hotel Grüsch hat die Teilnehmer zum Apero eingeladen. Andy Vetsch organisierte den Transport nach Fanas und retour ab der Alp Ludera mit dem Trottinett. Die TAG selbst hat die Teilnehmer zum Mittagessen ins Berghaus Eggli und zu einem Zvieri ins Hotel Grüsch (Verabschiedung) eingeladen. Die Kosten für die Getränke beim Mittagessen im Berghaus Eggli hat die Bergbahnen Grüsch-Danusa AG gesponsert. Grosses Anklang fand die Wanderung vom Berghaus Eggli auf die Alp Ludera. Viele Gespräche zwischen TAG-Mitgliedern und den Botschaftern führten in die Tiefe der Materie und das alles gleichzeitig mit einem unvergesslichen und wundervollen Ein-/Ausblick in die Bündner Bergwelt.

 

Allen Teilnehmern gebührt ein herzliches Dankeschön! Die TAG freut sich schon heute auf den 4. BotschafterTAG.

Botschafter des Jahres 2016/17

Monika und Edi Mack mit Hanspeter Lötscher

2. Grüsch-Danusa BotschafterTAG

Am Samstag, 10. Dezember 2016 fand der 2. Grüscher BortschafterTAG statt. Die Botschafter besichtigten die Gastronomiebetriebe „Sporti und die Schwänzelegg“ weiter lernten sie die kalte Eishalle in Grüsch und natürlich das eingeschneite Skigebiet näher kennen. Botschafter Andy Vetsch stellte sein Event-Betrieb SBM und die Seilbahn Fanas-Egli vor. Erstmals wurde auch der Grüsch-Danusa Botschafter(in) des Jahres gewählt. Der Gewinner, Reto Tobler, Zürich, durfte von Bettina Tromm (Mitglied der Fachgruppe Tourismus und aktiveres Grüsch) eine Auszeichnung, samt Gutschein entgegennehmen. Höhepunkt des 2. Grüsch-Danusa Botschaftertages war die Einkleidung der Botschafter.

 

Die Botschafter vertreten die Werte der Marke Grüsch-Danusa gegen aussen und gegen innen. So informieren sie beispielsweise Gäste auf der Piste oder Strasse, und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.   

 

 

 

zeigt von links nach rechts: H.P. Lötscher, Vorsitz der TAG, Botschafter des Jahres Reto Tobler und Bettina Tromm
strahlende Grüsch-Danusa Botschafter auf der Schwänzelegg
 
praettigau.ch
graubuenden.ch